Aikido Dojo München

Aikido als Anfänger oder Einsteiger in München erleben!



Aikido muss man ausprobieren und selbst erfahren!
Um festzustellen, ob Aikido das Richtige für Dich (auf der Matte duzen wir uns) ist kannst Du an einem Schnupperkurs für Anfänger, Einsteiger, Wieder-Einsteiger teilnehmen. Die Idee dahinter: als Anfänger ist man oft unsicher, ob das wirklich das Richtige ist. Zudem bieten wir zu verschiedenen Zeiten Training an und das auch noch bei unterschiedlichen Lehrern. Mit unserem Schnupperkurs für Anfänger bzw. Einsteiger kannst Du Dir in 10 Trainingseinheiten einen Überblick verschaffen, welche Stunde bei welchem Lehrer für Dich gut geeignet ist. Der Schnupperkurs kostet einmalig 40€. Die Gebühr ist vorab zu entrichten, eine Voranmeldung ist nicht nötig. Du kannst aber gerne einen der Lehrer vorab anschreiben oder den Vorstand, wenn Du Fragen zum Einsteigertraining hast.

Hier die wichtigsten Infos zusammengefasst:

Was soll ich anziehen?
Eine lange Trainingshose und ein T-Shirt reichen für den Anfang. Später ist die Anschaffung eines Aikido-Anzugs (Dogi) sinnvoll. Vereinzelt haben wir saubere Gi im Angebot, wenn die Kasse mal knapp ist. Siehe auch unsere Vereins-FAQ.

Gibt es etwas Besonders zu beachten?
1. Bitte vorher Uhren, Ohrringe oder anderen Schmuck ablegen, bei einer Brille am Besten mit dem Trainer sprechen.
2. Auf der Matte wird barfuß trainiert, vorher Füße waschen sollte also sein. Auch kurze Nägel an Zehe und Fuss und saubere Sachen sind eine Frage der Sicherheit und des Respekts für den partnerschaftlichen Umgang.

Wie läuft ein typisches Anfänger-Training ab?
Jeder Anfänger wird unter Leitung eines erfahrenen Trainers in der regulären Trainings-Gruppe eingeführt und integriert. Er wird zum Erlernen der Fallübungen speziell betreut, trainiert aber ansonsten normal mit. Durch das Training mit erfahrenen Schülern kann er besser lernen als von einem anderen Anfänger. Daher achten wir darauf dass Einsteiger oder Anfänger als Partner im Training einen fortgeschrittenen Schüler wählen.

Gibt es Ausnahmen für Einsteiger oder Anfänger?
Aikido ist eine sanfte Kampfkunst, die keinen Wettkampfgedanken kennt. Der Schnupperkurs ist für Anfänger oder Einsteiger beim Aikido gedacht, die in Ruhe schauen wollen, ob Aikido generell oder das Dojo für sie passt.
Wenn jemand einfach ein neues Dojo sucht sollte er nach einer Probestunde wissen, ob er Mitglied werden will. Er kann sich dann mit dem Lehrer oder dem Vorstand besprechen. Wir freuen uns über jeden Interessierten, Einsteiger, Schnupperkurs-Teilnehmer, Anfänger und Wiedereinsteiger. Unser Ziel ist die Förderung des Aikido. Daher freuen wir uns auch über Kinder als Anfänger, Jugendliche als Einsteiger und bieten für diese ermässigte Tarife und Tarife für Familienangehörige an.